A+ A A-

Feuchtigkeit in der Bausubstanz

Mit der Thermografie lässt sich Feuchtigkeit in der Bausubstanz darstellen. Feuchtigkeit in Bauwerken kann auf unterschiedliche Ursachen zurückgeführt werden.

Kondensatbildung und Wärmebrücken

Kondensatbildung an geometrischen oder materialbedingten Wärmebrücken zeigt zwar die gleichen Schadensmerkmale wie Feuchtigkeit durch äußere Einwirkung, sie ist aber meistens mit bloßem Auge nicht sofort erkennbar. Die dargestellte aufsteigende Feuchtigkeit an der Außenwand und die damit verbundenen Putzablösungen waren bereits ohne Thermografie sichtbar.

feuchte1

Schimmelgefahr erkennen

Augenscheinlich schlecht oder garnicht erkennbare kondensatgefährdete Stellen, im Bereich von geometrischen oder materialbedingten Wärmebrücken, sind mit der Thermografie gut darstellbar. Visuell ist der Schaden meistens erst mit eintretender Schimmelbildung wahr zu nehmen. In der thermischen Szene die eine Wärmebildkamera wiedergibt, wird die Temperaturverteilung auf der Oberfläche erfasst und es können somit schon vor dem Auftreten von Schimmelbildung Problemstellen visualisiert werden. In den nachfolgenden Abbildungen sind Wärmebilder mit unterschiedlichen Farbpaletten zu sehen. Die Wärmebilder mit der Schwarz / Weiß Palette, zeigen unter zu Hilfenahme von Sättigungsfarben eindrucksvoll den Bereich, bei dem zum Aufnahmezeitpunkt unter den angetroffenen Bedingungen die erforderlichen Kriterien zur Vermeidung von Schimmelbildung und der vorgeschriebene Mindestwärmeschutz nach DIN 4108-2 nicht angetroffen wurden. 

Wärmebild von innen zeigt WärmebrückeWärmebild von innen zeigt Wärmebrücke

Wärmebild einer mangelhaften Bauausführunggrüner Bereich signalisiert Schimmelpilzgefahr bereits unter zulässigen Normbedingungen

TTB Thermografie © Thomas Balzus | Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Details zum Umgang mit Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptierte Cookies von dieser Seite.